«

»

Aug 08

Hot Stone Massage

Hot Stone Massage

Verschiedene Massagemethoden haben sich im Laufe der Zeit in den unterschiedlichen Kulturen und Zeitepochen gebildet.

Diese Methode ist vom geologischen Ursprung her in Hawai anzusiedeln und hat in der indianischen Kultur eine große Bedeutung. Da zur Behandlung Lavagestein eingesetzt wurde, die in dieser Region häufig zu finden ist, sehen wir in Europa hier die Quelle der „Hot Stone Massage“.

Jedoch sind Spuren der Methodik bereits 200 Jahre vor Christi in Ostasien zu finden, wo die Hot Stone Massage dort als Behandlungstechnik eingesetzt wurde.

Die Vorgehensweise besteht darin, dass auf 60 Grad erwärmte Steine auf einer Liege platziert werden und zwar in einer bestimmten Lageform, damit die Verteilung der Wärme und der Energie gleichmäßig im Körper stattfinden kann. Die Person legt sich dann mit den Rücken auf diese Steine. Dann werden von dem Therapeuten verschiedene aufeinander abgestimmte Kräuteröle, die vorher erwärmt wurden auf dem Körper verteilt. Das erfolgt nicht in Form von Massage, sondern nur durch leichtes auftragen mit einem Pinsel. Dadurch werden die Energiequellen des Körpers aktiviert. Verschiedene Öle, die mit unterschiedlichen Aromen vermischt sind beleben nebenbei die Lebenssinne und die Energiequellen des Körpers. Ein klassisches Öl das hier verwendet wird, ist das Tri-Dosha-Öl. Man kann in diesem Sinne auch von einer Kombination mit einer Aroma-Therapie sprechen.

Heisse Steine

Heisse Steine

Als nächsten Schritt werden angewärmte Steine auf verschiedenen Körperteilen verteilt. Dabei geht man nach einem bestimmten Schema vor, das am Kopf beginnt und bei den Füßen endet.

Bei manchen Anwendungen werden die Steine auch dafür benutzt, eine Vibration zu erzeugen. Es wird ein zweiter Steine dazu verwendet, der auf den auf dem Körper liegenden Stein geklopft wird.

Die Hot Stone Massage hat eine Tiefenwirkung in Form von direkten Einwirkungen von Wärme, sanften Druck der Steine und Aroma auf die Muskeln. Muskelverspannungen werden gelöst und Schmerzen gelindert. Die seelischen Wirkungen sind sehr bedeutet. Bei Burn-Out, Stress und Schlafproblemen werden durch die beruhigende und angenehme Behandlungsmethode Blockaden gelöst und das seelische Gleichgewicht wiedergefunden. Durch die beiden Wechselwirkungen von seelischer und körperlicher Behandlung, wird bei der Hot Stone Massage das Immunsystem stimuliert und gestärkt.

Die Hot Stone Massage wird ständig weiterentwickelt. Mittlerweile gibt es spezielle Steine, die für den Gesichts- und Kinnbereich geschaffen werden und bei Kosmetikbehandlungen zum Einsatz kommen.

Incoming search terms:

  • content

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>